halbzeit

Halbzeit, 2015. oil on canvas, 140 x 200 cm

 

geschenk_lr

Das Geschenk, 2007, Acryl-Hartfaser, 200 x 200 cm

 

catalogue

 

Schwarzmeer (Auszug)

…Bei der Entscheidung für ein Bild bin ich so frei zu behaupten, es ist ganz gleich was ich vor Augen habe bzw. welche Bilder ich in mir trage. Die Wahl für diesen oder jenen Bildstoff ist letztlich, im besten Sinne des Wortes, gleich-gültig. Es gibt weder einen besseren oder interessanteren Bildstoff an sich, so wie es keine bessere, interessantere Farbe, Struktur oder Stilistik an sich gibt. Die Bedeutung, der Wert, des inszenierten Bildes liegt ausschließlich in dem, was es in mir bzw. dem Betrachter auslöst. Das macht es allerdings nicht einfach. Das Bekenntnis zur Freiheit ist immer auch verbunden mit zumindest zeitweiliger Orientierungslosigkeit. Letztlich bleibt als Kompass im künstlerischen Handeln das Vertrauen auf den eigenen Sensor für das was zu-fällt, unter die Augen gerät, Indizien für die aus den dunklen Gewässern des Unterbewussten an die Oberfläche drängenden Strebungen…

Es gibt einen Kurs, doch die Route kenne ich erst im Zielhafen. Das Thema ist letztlich die Erkenntnis am Ende der Reise. Das trifft ebenso mein Lebensgefühl. Ich hatte und habe nicht wirklich eine Ahnung davon, wohin es geht und was mich führt.- Eine Reise übers Schwarzmeer. Die Ankunft ist gewiss. Das Thema unbekannt. A.K. März 2010

 

collections:

Sammlung Susan Goodman, New York/USA
Panorama Museum Bad Frankenhausen
Neue Sächsische Galerie, Chemnitz
Kunstsammlung der Sparkasse Leipzig
Landesvertretung Hessen, Bonn
Regierungspräsidium Leipzig
Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

 

Stipendien

1994

Stipendium Thüringer Ministerium für Wissenschaft und Kunst,

Arbeitsaufenthalt in Bad Frankenhausen

Förderstipendium der Künstlerförderung in Leipzig, Gemeinn. Verein e.V.

1995

Reisestipendium (USA) Sächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Arbeitsaufenthalt in Columbus/Ohio

2000

Stipendium der Kulturstiftung Freistaat Sachsen,

Aufenthalt im Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

2017

Seoul, Rep. Korea, Gallery LVS „FILM NOIR“

 

2015

Leipzig, Galerie Kleindienst „SPÄTFILM“

 

2012

Seoul, Rep. Korea, Gallery LVS

Bitterfeld, Galerie am Ratswall, “NACHTWANDERUNG”

 

2010

Leipzig, Galerie Kleindienst, “SCHWARZMEER”

 

2008

Seoul, Rep. Korea, Gallery LVS

 

2007

Seoul, Rep. Korea, Gallery LM

Leipzig, Galerie Kleindienst, „HEIMSUCHUNG“

 

2005

Leipzig, Galerie Kleindienst, „GESPANN“

2003

Chemnitz, Neue Chemnitzer Kunsthütte, Malerei, mit Hartmut Piniek

 

2002

Köln, Inter Art Galerie Reich, Malerei und Zeichnung

 

2001

Markkleeberg, Westphalsches Haus, „ZUR SEE“, Malerei und Zeichnung

 

1999

Wesseling, Städtische Galerie, „DIE REISE“ Malerei und Zeichnung

 

1997

Leipzig, Galerie Blüthner, Malerei und Zeichnung

 

1994

Bad Frankenhausen, Panorama-Museum, „STILLEN“ Malerei und Zeichnung

Wittenberg, Galerie Jüdenstraße, Malerei und Zeichnung

 

1989

Leipzig, Galerie Süd, Malerei, Arbeiten auf Papier

 

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

2017

Hong Kong, Art Central Hong Kong, Gallery LVS

2016 Hong Kong, Art Central Hong Kong, Gallery LVS

Panitzsch, Kunstverein Panitzsch e.V. „Doppeltes Duo“

Grimma, Rathausgalerie, Arbeiten der Dozenten der Sommerakademie

 

2015

Leipzig, Thaler Originalgrafik, „Vertraute Gesellschaft“

 

2013

Leipzig, Westwerk, 20. Jahresausstellung

 

2011

Budapest, Biksady Gallery, „Convoy Leipzig“

Seoul, Rep. Korea, Gallery Baton, „Leipzig Painters“

Speyer, Kunstverein Spayer, „After the Goldrush“

 

2009

Essen, Galerie Frank Schlag & Cie, „In Every Dreamhome A Hardbreak-(I)reale

Raumwelten in der Malerei

 

2008

Leipzig, Galerie Kleindienst, „Drawcula“

 

2007

Wien (A), Kunsthaus und Rotterdam (NL), Kunsthalle „Zurück zur Figur-

Malerei der Gegenwart“

 

2006

Warschau/Polen, „Neue deutsche Malerei – Leipziger Kunst”

München, Kunsthalle der Hypo- Kulturstiftung und Burgdorf/Schweiz Museum Franz Gertsch „Zurück zur Figur- Malerei der Gegenwart“

Würzburg, Kunstverein, „Neue Leipziger Schule: Malerei“

München, Galerie Kampl, „Figurative Malerei aus Wien und Leipzig“

Peking/VR China, Arario Galerie, “Artists from Leipzig”

 

2005

Essen, Galerie Schlag & Cie, „Gleiche Augenhöhe“

München, Galerie Kampl, „DREI x DREI AUS LEIPZIG“

Beirut/Libanon, Sfeir – Semler Gallery, „RAINBOW“

 

2002

Leipzig, Museum der Bildenden Künste, Wunschbilder – Neuerwerbungen des

Kunstfonds Sachsen

 

2001

Augsburg, Toskanische Säulenhalle, „14. Nationale der Zeichnung“

Köln, Inter Art Galerie Reich, Kunst ohne Grenzen

 

1999

Upper Arlington, Ohio, USA, Concours Gallery, „Dresden – Columbus Artistic Partnership“

Köln, Inter Art Galerie Reich, Sommerausstellung

 

1997

Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum / Leipzig, Museum der

Bildenden Künste „Lust & Last, Leipziger Kunst seit 1945“

1989 – 1995

Düsseldorf, Kunstpalast Ehrenhof, Große Kunstausstellung NRW

 

1994

Leipzig, Stipendiatenausstellung Elsterpark, „Hallen – Bilder – Objekte“

Dresden, Schloß, „Zeit – Blick“ Kunstlandschaft in Sachsen

Bremen, Galerie im Buntentor, Stipendiatenausstellung „Eins – Zwei – Drei“

Augsburg, Toskanische Säulenhalle, „9. Nationale der Zeichnung“

 

1990

Leipzig, Galerie Stöck-Art

Frankfurt/Main, Galerie Schwind

 

1989

Berlin, Altes Museum, „Lebensart“

Frankfurt/Oder, Galerie Junge Kunst, „Stand der Dinge“

 

1988

Altenburg, Lindenaumuseum, „Tage der bildenden Kunst“

 

1987

Berlin, Galerie Schaufenster, Malerei, mit Neo Rauch und Roland Borchers

Altenburg, Lindenaumuseum, „Anzeichen – Junge Künstler im Bezirk Leipzig“

Duisburg, „Duisburger Akzente“

Dresden, Albertinum, „X. Kunstausstellung der DDR“